25. Februar 2021

WIR WOLLEN ARBEITEN

Aktion "TOTE SHEREN"  | Foto: HWK Südthüringen
Aktion "TOTE SHEREN" | Foto: HWK Südthüringen
WIR, der Landesinnungsverband der Friseure und Kosmetiker Thüringen/Sachsen- Anhalt haben in Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern Südthüringen und für Ostthüringen und bundesweit agierenden Kreishandwerkerschaften und Innungen mit der „Aktion DER TOTEN SCHEREN" auf die aktuelle Situation in den letzten Wochen auf uns aufmerksam gemacht.

Jede Schere steht für eine Existenz in der Branche der körpernahen Dienstleistungen im Handwerk – Friseure, Kosmetiker, Fußpfleger, Nagelstudios.Sie stehen für ALLE, die auf Grund des Berufsverbotes sowie immer noch ausstehender bzw. verspäteter finanzieller Hilfen um ihre Existenz bangen und auch in Solidarität für die Unternehmen, die nicht mehr öffnen werden ... je länger es dauert, wird leider die Zahl derjenigen immer mehr.

Im Reigen der wirtschaftlichen Zahlen mögen WIR vielleicht keine große Rolle spielen. Doch wir sprechen hier über persönliche und familiäre Schicksale, gescheiterte Traditionsunternehmen, Lebensleistungen und Perspektivlosigkeit sowie akute wirtschaftliche Not.


Handwerker wollen und müssen ihr Geld mit ihrer Hände Arbeit verdienen ... das ist ihr Leben.

Deshalb fordern wir:

  • Die Öffnung aller körpernahen Dienstleister zum 1. März 2021.
  • Dauerhafte Öffnungsszenarien unter dem Kontext „Öffnen und geöffnet lassen" - körpernahe Dienstleister dürfen nicht die Schließmechanismen der Pandemie werden.
  • Eine Reduzierung der Mehrwertsteuer für die Leistungen der Branche auf 7 Prozent.
  • Finanzielle Hilfen, die zielgerichtet und ohne bürokratische Hürden und zeitliche Verzögerungen bei den Unternehmen ankommen.
  • Einen fairen und offenen Blick auf diese Handwerksunternehmen, deren Nöte und Erfordernisse.

 

867 Scheren... stellvertretend und als Symbol für die Branche der körpernahen Dienstleistungen

 

WIR WOLLEN ARBEITEN
WIR WOLLEN ARBEITEN
WIR WOLLEN ARBEITEN
WIR WOLLEN ARBEITEN
WIR WOLLEN ARBEITEN
WIR WOLLEN ARBEITEN
Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo