14. Februar 2019

Fachkräftekongress "Ankommen in Chemnitz"

Fachkräftekongress Chemnitz
Fachkräftekongress Chemnitz
Lokalität: Hotel "Chemnitzer Hof", Zeit: ab 13:45 Uhr
Anschrift: Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz
Wir laden Sie recht herzlich ein, am 2. Fachräftekongress Chemnitz der Fachkräfteallianz Chemnitz teilzunehmen. Schwerpunkt wird in diesem Jahr das Thema Migration sein. Wertekultur, Kulturakzeptanz und Spracherwerb werfen Fragen auf, die es zu besprechen gilt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Programm:
ab 13.45 Uhr: EMPFANG

14.30 Uhr:

„Überblick und Ziele"
Sören Uhle, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungs-GmbH / geschäftsführendes Mitglied der Fachkräfteallianz Chemnitz
 
„Zuwanderung in Sachsen"
Dr. Roland Löffler, Leiter der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung
 
„Vorstellung des Fachinformationszentrums Zuwanderung"
Sandra Scheibe, Koordinatorin IQ Netzwerk Sachsen
 
ÖSTERREICH „Herausforderung Integration"
Dr. Heinz Walter, Österreichischer Botschaftsrat für Handelsangelegenheiten
 
SCHWEDEN "Programmierer-Ausbildung für Zugewanderte"
Kinan Halal, Partner & Senior Consultant der Novare Potential, Stockholm
 
DEUTSCHLAND / SACHSEN „Fachkräftebedarf decken durch gezielte Zuwanderung"
Ulrich Beier, Personalreferent der Intenta GmbH, Chemnitz

16.00 Uhr: PAUSE

16.30 Uhr:

„VISA-Beantragung für neue Mitarbeiter"
Marie Friedrich, Head of people, Staffbase GmbH Chemnitz, Dresden, Amsterdam, New York
 
„Erfahrungen in der Ausbildung von Flüchtlingen und Migranten"
Tino Vordank, Personalleiter der Peppermint Holding
 
Frage- und Diskussionsrunde
 
PREISVERLEIHUNG – Chemnitz ist weder grau noch braun | Kurzvorstellung der zehn nominierten Projekte | Prämierung und Vorstellung der drei Gewinner.
 
ab 18 Uhr:
GET-TOGETHER mit Buffet und Getränken

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 08.02.2019 per E-Mail: anmeldung@industrieverein.org oder Fax: 0371 802-599.

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo