01. Juni 2021

Betriebliches Eingliederungsmanagement: So managen Sie erfolgreich die Rückkehr von Langzeitkranken

IKK Workshop
IKK Workshop
Lokalität: IKK classic, Zeit: 14.00 - 16.30 Uhr
Anschrift: Annaberger Straße 89, 09120 Chemnitz
Die Folgen berufstypischer Belastungen, eine schwere Erkrankung oder ein Unfall sind die häufigsten Ursachen, wenn ein Mitarbeiter lange an seinem Arbeitsplatz ausfällt. Ist ein Mitarbeiter innerhalb eines Jahres mehr als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig, ist der Arbeitgeber verpflichtet, ein so genanntes betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten.

 Was dabei zu beachten ist, darüber informiert dieses Seminar.

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen in Deutschland
  • return to work– einheitliches Vorgehen weltweit (Disability Management)
  • BEM schafft Vorteile für Betriebe und Beschäftigte
  • Bedeutung der Arbeit für die Gesundheit
  • Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)
  • BEM = ein doppelter Suchprozess
  • Prinzip der Freiwilligkeit
  • Umsetzung im Betrieb
  • Können Klein- u. Kleinstbetriebe diese BEM-Anforderungen erfüllen?
  • Rechtliche Unsicherheiten
  • Nutzen des BEM für alle Beteiligten
  • Nur Mut!
 
Dauer:
2,5 Stunden
 
Referent:
Unsere Seminare werden von erfahrenen IKK-Experten aus Ihrer Region geleitet.
 
Anmeldung:
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere kostenlose Firmenkunden-Hotline 0800 045 5400.
Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo