28. Januar - 31. Januar 2019

Alles rund ums Biberdach

LBZ des sächs. Dachdeckerhandwerks e.V.
LBZ des sächs. Dachdeckerhandwerks e.V.
Lokalität: LBZ des sächsischen Dachdeckerhandwerks e.V., Zeit: 08.00 - 16.00 Uhr
Anschrift: Lößnitzer Straße 50, 08301 Bad Schlema

Zielgruppe: Berufsangehörige und Auszubildende des Dachdeckerhandwerks

Inhalt:
Es handelt sich um 2 Module zu jeweils 2 Tagen. Sie können auch alle 4 Tage buchen.
Dabei können Sie aus folgenden Modulen wählen:

Biberkehle gleichhüftig und/oder Biberkehle ungleichhüftig
• Hinweise zum Einlatten, Einbau der Kehlschalung
• Schnittpunktermittlung
• Einteilen und Eindecken
• auf Wunsch Mörteltechnik

Fledermausgaube
• geschalte Gauben oder Gestellgauben
• Aufteilen und Einlatten
• Einteilen und Eindecken
• auf Wunsch Mörteltechnik

Mörteltechnik
• Fläche mit Fenster
• Herstellung Grat mit Gehrung/Gratansatz

Kegeltürme
• Möglichkeiten des Einlattens
• unterschiedliche Deckschemata
• Einteilen und Eindecken
• auf Wunsch Mörteltechnik

Überdeckte Metallkehle, eingebundene Nockenkehle
• Hinweise zum Einlatten in Doppel- und Kronendeckung
• Einteilen und Eindecken
• Herstellung Kehlsattel aus Alu gefalzt oder Titanzink gelötet

Alle Module sind miteinander kombinierbar!

Dozent: Sebastian Müller, Dachdeckermeister/Ausbilder am LBZ

Gebühren:
2 Tage 189,- € oder 4 Tage 368,- € für Mitglieder des LIV Sachsen
2 Tage 268,- € oder 4 Tage 529,- € für Nichtmitglieder

 

 Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte folgendes Anmeldeformular oder senden eine Mail an info@LBZ-Sachsen.de.

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo