04. Februar 2021

FACHVERBÄNDE VERANSTALTEN MITTELDEUTSCHES SHK DIGITALFORUM

DigitalForum SHK
DigitalForum SHK
Weiterbildungsveranstaltungen, Messen und Seminare fallen seit mehreren Monaten reihenweise coronabedingt aus. Aber in der Digitalisierung zeigt sich aktuell ein Entwicklungssprung in der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Branche. Neue handwerkliche Techniken, Apps oder Portale für Unternehmen aus der SHK-Branche, effiziente und komfortable Angebots- und Auftragsabwicklung oder neue Abrechnungsanforderungen der öffentlichen Hand sind nur einige Beispiele.
Mit dem Mitteldeutschen SHK DigitalForum sollen mitteldeutsche Innungsbetriebe in den SHK-Fachverbänden Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen einen digitalen Wettbewerbsvorteil erhalten. Sie sollen in der auftragsschwächeren Zeit motiviert werden, Digitalisierungsthemen betrieblich umzusetzen. Inhaltlich werden Themen der Verbandsorganisation ebenso vorkommen wie technische Digitallösungen, XRechnung, ZUGFeRD oder best praxis-Vorträge.
 
Die Veranstaltung wird in der 8. KW 2021 vom 23. bis 28. Februar 2021 auf der Internetseite des Fachverbandes SHK Sachsen www.installateur.net, des Fachverbandes SHK Sachsen-Anhalt www.shk-lsa.de und des Fachverbandes SHK Thüringen www.shk-thueringen.de auf einer vimeo-Videoplattform stattfinden. 
 
Der Workshop beginnt 10:00 Uhr mit einer Eröffnung durch den Landesinnungsmeister Holger Mittlmeyer aus Plauen und den Geschäftsführern Dr. Hans-Michael Dimanski und Sven Fischer. Danach werden alle Videos passwortgeschützt eine Woche lang für alle SHK-Innungsbetriebe im Fachverband frei einsehbar sein. Der Workshop wird ergänzt durch Merkblätter, Checklisten, Leitfäden.
 
Höhepunkt ist ein Interview mit dem Preisträger des digital award handwerk 2020 Herrn Marcel Seidel, Seidel Heizung & Bad GmbH aus Reichenbach, der aus seinem digitalen Nähkästchen plaudert.

Die Fachverbände Sanitär Heizung Klima Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten als Landesinnungsverbände für das Sanitär Heizung Klima-Handwerk 52 Innungen mit ca. 2.000 Handwerksbetrieben und ca. 10.000 Beschäftigten und nehmen die Vertretung der berufsständischen Interessen des gesamten SHK-Handwerks in den drei Ländern wahr. Die in den Verbänden organisierten Mitgliedsbetriebe generieren ca. 75% des Umsatzes des SHK-Handwerkes in Mitteldeutschland.

 

Ansprechpartner für Rückfragen: 
Thomas Schulze
Bereich Betriebswirtschaft
Telefon: 0341 200537-40
E-Mail: thomas.schulze@installateur.net.
Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo

Lernen Sie das Werbemittelportal des Handwerks kennen und individualisieren Kampagnenmaterialien mit Ihrem eigenem Firmennamen und -logo